Beppo & Peng – ein interaktives Bilderbuch

Posted by on Nov 11, 2016 in Allgemein | No Comments
Beppo & Peng – ein interaktives Bilderbuch

Beppo & Peng – ein interaktives Bilderbuch erzählt von einer Freundschaft und es erzählt von Euch. Damit ist das Publikum (jeden Alters) gemeint, das einen wesentlichen Teil zu dieser Produktion beiträgt.
Es entsteht ein digitales Bilderbuch durch die Interakion mit den Teilnehmern.

Während der jubezmediale (vom 15.-17.11.16 in Karlsruhe) werden wir das Projekt „Beppo & Peng – ein interaktives Bilderbuch“ erstmals zeigen. Aufführungen stündlich jeweils um 9:30/10:30/11:30 sowie um 14:30/15:30/16:30, dauer ca. 30 Minuten, Eintritt frei. Kronenplatz 1, Jubez Karlsruhe. Anmeldungen unter: 0721-1335634 oder t.zingraff@stja.de, Tina Zingraff. Mehr Infos über die jubezmediale hier

Für Kinder der Klassenstufen 4-8
Ausnahme am Mittwoch, 14:30 JUNIORPROGRAMM, ab 6 J.
Hinweis: An dieser Aufführung wird zu Dokumentationszwecken gefilmt. Sollten Sie nicht damit einverstanden sein, dass Ihr Kind möglicherweise im Trailer zu sehen ist, informieren Sie uns bitte vor Beginn der Aufführung!

Und ein Auszug aus der Pressemitteilung:

Das jubez des Stadtjugendausschuss e. V. verwandelt sich vom 15. bis 17. November 2016 in einen großen medialen Erlebnispark. Bei der jubezmediale können Kinder und Jugendliche über mehrere Stockwerke verteilt, spannende Dinge mit und rund um Medien ausprobieren. Ihr Programm stellen die Teilnehmenden dabei selbst zusammen: Beispielsweise gibt es Workshops zu den Themen Fotoshooting, Musikkompositionen, Trickfilm- und Hitclip-Produktion bis hin zu künstlerischem und kreativen Gestalten im Atelier, der Keramik-, Holz- und Textilwerkstatt. Geeignet sind die Workshops für die Kinder und Jugendlichen der Klassen 4 bis 8.
„Mediennutzung und –gestaltung sind selbstverständlicher Bestandteil des kulturellen, gesellschaftlichen und beruflichen Lebens“, betont Tina Zingraff vom jubez. „Für Kinder und Jugendliche ist es wichtig, sich in der Welt der Medien souverän zu bewegen“. Bei der jubezmediale würden Erfahrungen auf vielfältigen medialen Ebenen ermöglicht. Entscheidend sei dabei eine Balance zwischen den verschiedenen Spiel- und Lernwelten der Kinder und Jugendlichen. Die jubezmediale wird vom jubez gemeinsam mit den Kooperationspartnern Zentrum für Kunst und Medien, Stadtmedienzentrum Karlsruhe, Musikmobil SOUNDTRUCK, Südwestrundfunk (SWR), Analog Sonntag und Raumstrategin durchgeführt.
Neu bei der jubezmediale ist eine Jugendredaktion, die während der Veranstaltung über die sozialen Netzwerke ihre Eindrücke in die ganze Welt verbreiten wird. Ganz ohne digitale Hilfsmittel kommt der ebenfalls neue Workshop „Der Computer bleibt aus“ zurecht. Hier wird der Computer einfach nachgebastelt. Genauso taufrisch ist ein Workshop, bei dem in Echtzeit ein interaktives Bilderbuch entsteht: Eine vorgelesene Geschichte wird über eine Projektion simultan in ein Bild übersetzt. Gesten, Zurufe und andere Anregungen durch die Teilnehmenden gestalten die Entstehung der Bilder mit.

Wir freuen uns und sind gespannt auf die vielen Bilder, die Entstehen werden.
PS: Anschließend werden hier unter der neuen Rubrik DOWNLOADS die Beiträge zur Verfügung gestellt werden, sodass jeder sich ein Erinnerungsbild digital abspeichern kann. Kommt!

beppo-und-peng-raumstrategin